Eltern sind bei uns mittendrin

Die Montessori-Schule Weißenburg-Gunzenhausen ist eine große Gemeinschaft, in der wir uns als Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und Kinder auf einen gemeinsamen Weg begeben. Die Schule lebt und profitiert vom Engagement und der Mitarbeit durch die Eltern. Die Unterstützung ist ein wichtiger Grundpfeiler für das Gelingen dieser besonderen Schule.
In Arbeitskreisen können Sie sich einbringen und die Entwicklung der Schule und damit auch die Ausbildung Ihrer Kinder mitgestalten. Daneben ist eine Mitarbeit im Elternbeirat möglich.

Eltern im Interview

Was waren die Gründe, sich für die Montessori-Schule Weißenburg-Gunzenhausen zu entscheiden? Gab es Vorbehalte gegen die Pädagogik? Lernt das Kind trotz der vielen Aktivitäten? Was bringt die Jahrgangsmischung?

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
  • So rechnen wir, Papa!
  • Grammatik mal anders, da staunen Mama und Papa.

Einsichten

Regelmäßig haben Eltern und auch Großeltern die Möglichkeit, ihre Kinder in der Schule zu besuchen. Entweder durch Hospitationen oder an Elternnachmittagen (offenes Klassenzimmer). Hier präsentieren die Kinder ihren Eltern Materialien und zeigen, an was sie gerade arbeiten.

Elternvertreter

Klassenelternsprecher

An bayerischen Grund- und Mittelschulen nehmen Klassenelternsprecher die Interessen der Eltern wahr. Die Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler wählen klassenweise zwei Klassenelternsprecherinnen bzw. Klassenelternsprecher für die Dauer eines Schuljahres.

Elternbeirat

Der Elternbeirat ist aktives Bindeglied zwischen Pädagoginnen und Pädagogen, Vereinsvorstand, und Elternschaft. Elternbeiratsvorsitzende stehen in direktem Kontakt mit der Schulleitung und dem Vereinsvorstand um Ideen und Probleme der Eltern zu diskutieren.

In der Montessori-Schule Weißenburg-Gunzenhausen pflegen wir eine offene und direkte Kommunikation. Möchten Sie mit dem Elternbeirat in Kontakt treten, dann können Sie u.a. den Briefkasten im Eingangsbereich des Schulgebäudes in Weiboldshausen nutzen. Alternativ steht Ihnen der Elternbeirat unter den E-Mail-Adressen elternbeirat.gs@monte-wug.de (Primarstufe) oder elternbeirat.sek@monte-wug.de (Sekundarstufe) gerne zur Verfügung.

Unsere Arbeitskreise

Wir verstehen unsere Schule als Organismus, der lebendig ist und sich ständig weiterentwickelt. Die Schule wird von den Pädagoginnen und Pädagogen, dem Vorstand, den Eltern und den Kindern gemeinsam gestaltet.
Als Eltern können Sie sich aktiv einbringen und den Schulalltag mitgestalten. Eine Mitgliedschaft im Trägerverein ist für ein Engagement keine Voraussetzung.

Im Laufe der Jahre bildeten sich zahlreiche Arbeitskreise, in denen Pädagoginnen und Pädagogen mit Eltern gemeinsam an Themen und Aktionen arbeiten. Sollte ein Arbeitskreis Ihren Interessen entsprechen und Sie mitarbeiten wollen, dann würden wir uns über eine Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern freuen. Sie sind per Mail jeweils mit ihren Namen erreichbar: vorname.nachname@monte-wug.de

AK Aktionen

… organisiert Events mit Öffentlichkeitsbeteiligung, beispielsweise Messeauftritte, den Tag der offenen Tür oder das Sommerfest.

Ansprechpartner: Tina Baurenschmidt und Ronald Perera

AK Betriebskontakte und Fundraising

… wirbt in Unternehmen für das Montessori-Konzept.
Eine Privatschule ist auf zusätzliche Spendengelder angewiesen. Der AK akquiriert Menschen, die unterstützen wollen.

Ansprechpartner: Michael Buckel

AK Ferienfreizeiten

… organisiert Freizeiten und Ferienprogramme für Grundschulkinder und führt diese durch.

Ansprechpartner: aktuell nicht besetzt

AK Lernwerkstatt

… organisiert Events für Kinder und Eltern montessoripädagogischen Inhalts.

Ansprechpartner: Sabine Götze

AK Material

… organisiert in Absprache mit den Lehrkräften Material oder erstellt bzw. erweitert bestehende Unterrichtsmaterialien.

Ansprechpartner: Elke Schubert, Marina Kupfer

AK Materialpflege

… organisiert die regelmäßige Pflege der Unterrichtsmaterialien und kümmert sich um Reparaturarbeiten oder Modernisierungen.

Ansprechpartner: Helga Auernhammer

AK Öffentlichkeitsarbeit

…macht das Schul- und Vereinsleben in der Öffentlichkeit sichtbar. Der AK gestaltet Flyer, Ausschreibungen sowie Artikel für die lokale und überregionale Presse und ist zuständig für die Social Media-Auftritte von Verein und Schule. Auch die Homepage wird gepflegt.

Ansprechpartner: Christine Kremser

AK Schulgemeinschaft

… unterstützt bei der Bildung und Vermittlung von Fahrgemeinschaften. Außerdem organisiert er Klassenfototermine und den Verkauf der Montessori-Schule Pullover.

Ansprechpartner: Corinna Schwarz und Judith Grosser

AK Waldtage & Jugendschule

… schafft die Rahmenbedingungen für Wald- und Projekttage in Walkershöfe. Er unterstützt die Weiterentwickelung.
Weiterhin wird eine Werkstatt für die Kinder in Walkershöfe eingerichtet.

Ansprechpartner: Guido Utech und Markus Bernholt

AK IT

… organisiert Hilfe für Eltern bei Problemen mit der Monte-Cloud.

Unterstützung für Eltern und Schüler bei technischen Fragen zum Distanzunterricht.

Ansprechpartner: Michael Buckel

AK Gebäude- und Verpflegungs-management

…unterstützt bei der Mittagsverpflegung und der Speiseraumgestaltung; organisiert Renovierungsarbeiten im Innen- und Außenbereich.

Ansprechpartner: Helga Auernhammer

Gerne nehmen wir Vorschläge zur Bildung neuer Arbeitskreise auf. Dies können neue und eigenständige Bereiche sein, beispielsweise zu den Themen Digitalisierung, Theater oder Schulzeitung.